Öffnungszeiten:

Mo. Di. Do.:
8.00 - 17.00
Schul- und Arbeitsunfälle
durchgehend bis 18.00
Mi. u. Fr. 8.00 - 13.00

Kontakt:

Hermannstraße 35 A
56564 Neuwied
Tel: 02631 - 941600
Fax: 02631 - 9416050
info@neuwied.cc
www.neuwied.cc

Behandlungen - Handchirurgie

Handchirurgie

Die Handchirurgie befasst sich mit der Diagnosestellung und Behandlung von akuten oder chronischen Schäden oder Verletzungen an der Hand.

Durch unsere spezielle Ausbildung als Fachärzte für Unfallchirurgie und Weiterbildungen in handchirurgischen Abteilungen, sowie der Behandlung nach den aktuellen Leitlinien der deutschen Gesellschaft für Handchirurgie, ist eine Diagnostik und Therapie ihrer Erkrankung oder Verletzung nach den aktuellen medizinischen Erkenntnissen gewährleistet.

• Schmerzhafte Schwellung im Bereich der Hand oder der  Finger

• Tumorbildung im Bereich der Handweichteile/Haut

• Bewegungseinschränkungen z. T. mit Bewegungsblockaden

• Entzündungen mit Schmerzen und Rötung im Bereich der Hand 
oder der Finger

• Gefühlsstörungen, Kribbeln im Bereich der Finger

Bei Auftreten eines oder mehrerer dieser Symptome sollten Sie also einen Termin zur weiteren Abklärung in unserer Praxis vereinbaren.

Untersuchung

Nach Erhebung der Anamnese und Untersuchung kann bei Bedarf zur weiteren Abklärung eine Röntgenuntersuchung und Ultraschalluntersuchung in unserer Praxis erforderlich sein.

Einige handchirurgische Erkrankungen

● Nagelumlauf

● Überbeine (Handgelenk und Finger) - Ganglien

● Knochenbrüche

● Schnellender Finger/Daumen - Ringbandstenosen

● Bandverletzungen (Dehnung, Riß)

● Nervenengpasssyndrome – Karpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris

● Gelenkverschleiß – Arthrose(Daumensattelgelenk, Fingergelenke,     Handwurzel)

Therapie

Nach der Untersuchung werden wir die erhobenen Befunde und Diagnose ausführlich mit Ihnen Besprechen und die möglichen Therapien erörtern. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Rubrik Operationen.